Therapie

Zum jetzigen Zeitpunkt gibt es noch keine heilende Therapie. Die oberste Priorität ist die Verbesserung der Lebensqualität. Zum gegenwärtigen Zeitpunkt kann schon eine Verlangsamung des Krankheitsprozesses als Therapieerfolg angesehen werden. Um dieses zu erreichen setzt man unterschiedliche Medikamente ein.

Es gibt auch einige vielversprechende Forschungsprojekte, auf deren Ergebnisse gespannt gewartet werden kann. Medikamente neuerer Wirkungsgruppen befinden sich in der Zulassungsphase und schaffen grössere Therapiemöglichkeiten, die den Betroffenen zugute kommen werden. 

Medikamente, die man bei Pulmonaler Hypertonie einsetzt, werden im folgenden alphabetisch aufgeführt.