Patienten

Forum für Patientinnen und Patienten

Als Betroffene oder Angehörige interessieren Sie sich für die Pulmonale Hypertonie und möchten leicht verständliche Informationen, die sich auf dieses Krankheitsbild beziehen.

Dieses Forum für Patientinnen und Patienten soll Ihnen helfen etwas über diese relativ seltene Erkrankungen zu erfahren.

Personen jeden Alters können von der Pulmonalen Hypertonie betroffen sein. Bergauf gehen, Treppen steigen oder Staubsaugen, schon Alltägliches ist eine grosse Anstrengung. Pausen werden in Situationen eingelegt, in denen andere keine benötigen. Das Umfeld reagiert vielleicht mit Erstaunen und Unverständnis auf die Erschöpfung. Man fühlt sich krank, sieht jedoch gesund aus. Trotz allen Bemühungen führt ein Trainingsprogramm nicht zu einer erhofften Leistungssteigerung. Wahrscheinlich kommt Ihnen dies bekannt vor.

Erst eine weitere Verschlechterung führt zur Ärztin oder zum Arzt. Dort wird die Diagnose „Pulmonale Hypertonie“ leider oft erst nach Monaten oder Jahren gestellt. Man muss nun lernen, dass die Symptome real sind und eine chronische Erkrankung vorliegt. Als Betroffener ist es dabei wichtig, dieses Wissen und die Symptome in den Alltag zu integrieren. Die Erkrankung ist relativ selten, deshalb sollten Sie sich als Patientin, Patient und auch als Angehörige gut informieren, um eventuelle Therapievorschläge abwägen zu können.

Dabei soll Ihnen dieses Forum helfen!